Virtuality – Mehr als ein Spiel

Hier ist das erste Buch meiner neuen Fantasy-Reihe. Ihr findet das Ebook hier:
Amazon
Ebook
Kobo
Thalia

Ein Spiel, das euch verändert.

Ylara ist neugierig. Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte über ein neues Computerspiel. Im Internet finden sich kaum Informationen darüber. Nur wer einen der begehrten Codes erhält, hat eine Chance es zu spielen. Ylara will die unbedingt herausfinden, was es mit Verality auf sich hat. Durch eine Fügung des Schicksals findet sie heraus, wie sie die Buchstaben- und Zahlenkombination entschlüsseln kann.

Sofort ist sie gefangen in diesem Spiel, dessen Hauptcharakter sie in seinen Bann zieht. Logue ist mehr als eine Computerspielfigur. Er ist zu echt, zu real. Verality macht Ylara süchtig und stellt ihr Leben auf den Kopf.
Bis sie erkennt, dass etwas mit diesem Spiel nicht stimmt.

Virtuality – 2. Zwischen den Welten

Die Fortsetzung von Virtuality findet ihr hier:
Amazon
Ebook
Kobo
Thalia

Es ist viel mehr als ein Spiel.

Nevian hat herausgefunden, dass bei einer der größten Computerspielfirmen etwas nicht mit rechten Dingen zugeht und versucht auf eigene Faust, die Geheimnisse hinter dem begehrten Spiel Verality zu ergründen. Dabei macht er einen Entdeckung, die ihn erschüttert.

Ylara hat die Grenze überschritten und betritt eine Welt, die sie einst für pure Fiktion gehalten hat. Doch Vilterra ist echt, genauso wie Logue, der sie auf eine Reise mitnimmt, die ihr Weltbild aus den Fugen geraten lässt.

Wer steckt hinter diesem ausgeklügelten Spiel, das so viel mehr ist, als es auf den ersten Blick zu sein scheint? Und welchen Plan verfolgen die Personen, die aus dem Hintergrund die Fäden ziehen?